JoLichter
QR-Code generated with LudwigQRCode

PayPal.me: Einfach Link schicken und Geld online erhalten

Viele nutzen PayPal um z.B. sicher bei eBay zu bezahlen. Die Überweisungen sind kostenlos, solltet ihr Geld auf das Paypal-Konto erhalten wird eine Gebühr erhoben, ausser ihr nutzt den Dienst privat ohne den PayPal-Käuferschutz. Um sicher zu sein, sollte man diesen Dienst nicht als Kontoersatz sondern nur als Treuhänder für Online-Überweisungen nutzen. Zahlungseingänge per PayPal.me können z.B. einfach mit der App auf euer Bankkonto abgebucht werden.

PayPal.me basiert auf einem einfachen und merkbaren Link, den Zahlungsempfänger an Zahlungspflichtige schicken können. Laut Aussage von PayPal ist die Nutzung von PayPal.me für private Transaktionen grundsätzlich kostenfrei (siehe FAQ).

Der Einsatz von PayPal.me eignet sich z.B. wenn man Geld an Freunde und Bekannte überweisen oder online anfordern möchte. Das alles geht schnell und unkompliziert. Daher hat sich PayPal.me als sehr praktisch z.B. für Rechnungen im Restaurant oder Urlaub* erwiesen, wenn einer die Rechnung bezahlt hat. Damit kann jeder seinen Anteil via PayPal.me ausgleichen ohne nervig das passende Bargeld zu suchen.

Möchte ich z.B. einen Betrag über 20,50 € erhalten, schicke ich nur diesen einen einfachen Link wie paypal.me/deinName/20,5 (das "https://www." am Anfang könnt ihr weglassen) per E-Mail, WhatsApp oder SMS. Eine App ist dafür nicht notwendig und ist wesentlich einfacher als per Online-Banking und einer langen IBAN den Betrag zu überweisen.




*Beispiel: Urlaub mit der Clique und wir teilten uns die Rechnung für das Ferienhaus. Fragte Freund nach seiner IBAN und bekam dann ein Bild seiner Bankkarte geschickt. Super, war begeistert! Viele haben die eigene IBAN nicht als Text verfügbar, damit diese einfach und sicher per copy & paste im Online-Banking eingefügt werden kann. Ein PayPal.me Link macht die Sache einfacher, sicherer und komfortabler (auch ohne Link).